Industrial Wireless statt Industrial Ethernet

Ersetzen Sie Industrial-Ethernet-Kabel durch eine sichere Bluetooth- oder WLAN-Verbindung. Ideal für schwer zugängliche Bereiche oder raue Umgebungen.

Anybus® Wireless Bridge™ 

Überbrücken Sie Industrial-Ethernet- oder serielle Kabel mit Bluetooth® oder WLAN

 

Die Anybus Wireless Bridge bietet eine zuverlässige Funkkommunikation über Bluetooth und WLAN und hat eine Funkreichweite von bis zu 400 Metern. Die Wireless Bridge eignet sich ideal als Kabelersatz in schwer zugänglichen Bereichen oder mobilen und rotierenden Anwendungen. 

 

cableless

Funk statt Ethernet-Kabel

Die Anybus Wireless Bridge eignet sich ideal als Kabelersatz und punktet mit einfacher Inbetriebnahme und robuster Kommunikation.

data transfer

Netzwerkprotokolle

Mit der Anybus Wireless Bridge können Sie eine Funkverbindung in einem PROFINET-, EtherNet/IP-, Modbus-TCP- oder einem beliebigen TCP/IP-basierten Netzwerk herzustellen.

Partnership icon

Das perfekte Paar!

Die Wireless Bridge und der Wireless Bolt arbeiten nahtlos zusammen!

Wählen Sie Ihre Wireless Bridge

Anybus Wireless Bridge II - Ethernet

Die Anybus® Wireless Bridge stellt eine zuverlässige drahtlose Verbindung zwischen zwei Punkten in einem Industrial-Ethernet-Netzwerk her. Die zweite Generation der bewährten Wireless Bridge unterstützt sowohl Bluetooth als auch WLAN. Sie eignet sich für die Realisierung von Kommunikationlösungen in rauen Umgebungen, schwer zugänglichen Bereichen sowie für mobile Anwendungen, bei denen das Verlegen von Kabeln nicht möglich ist. Es sind Reichweiten von bis zu 400 Metern möglich. 

TCP/IP-BASIERTE ETHERNET-NETZWERKE ÜBERBRÜCKEN

Mit der Anybus Wireless Bridge können Sie gängige Industrial-Ethernet-Netzwerke wie z.B. BACnet/IP, PROFINET, EtherNet/IP und Modbus-TCP über eine drahtlose Verbindung betreiben. Unterstützt werden Bluetooth und WLAN (2,4 / 5 GHz).

PUNKT-ZU-PUNKT- ODER MEHRFACHVERBINDUNGEN

Häufig ersetzt die Anybus Wireless Bridge bei Punkt-zu-Punkt-Verbindungen das Ethernetkabel. Sie kann aber auch Access Point für bis zu sieben WLAN/Bluetooth Clients sein.
Wireless Bridge II

Funktionen & Vorteile

  • Funklösung als Kabelersatz bei Punkt-zu-Punktverbindungen für Industrial Ethernet in rauen oder schwer zugänglichen Bereichen 
  • Kann auch Access Point für bis zu sieben WLAN/Bluetooth Clients sein
  • Anbindung mobiler Transportfahrzeuge wie z.B. AGVs (Automated Guided Vehicles)
  • Fast Roaming (IEEE 802.11r), High link speed (IEEE 802.11n), Robustheit (3 interne Antennen, inkl. MIMO)
  • Reduzierter Verkabelungsaufwand und verschleißfreie Funkverbindung als Alternative zu  Schleppketten / Schleifringen
  • Überbrückt TCP/IP-basiertes Ethernet und industrielle Protokolle wie BACnet/IP, EtherNet/IP, Modbus-TCP und PROFINET. (PROFINET nur im Tunnel Mode oder MAC Address Cloning Mode)
  • Funkreichweite von bis zu 400 m
  • Kompatibel mit Anybus Wireless Bolt: einem Funkgateway für direkte Montage an der Maschine
  • Einfache Konfiguration per Konfigurationsschalter oder Weboberfläche
  • Erweiterte Einstellmöglichkeiten per AT-Befehle
  • Kompatibel mit PROFIsafe-Anforderungen
  • Robustes Design mit IP65-Gehäuse für industrielle Anwendungen
  • Security-Funktionen für sicheren Betrieb im industriellen Umfeld
  • 3 interne Antennen für bessere Leistung und höhere Robustheit
  • Unterstützt WLAN, Bluetooth classic und Bluetooth Low Energy
  • CLI (Command Line Interface) für Konfiguration und Diagnose
  • Starterkit erhältlich

WLAN-SCHNITTSTELLE

  • Wireless Standards: WLAN 802.11 a, b, g, n, d
  • Betriebsarten: Access Point oder Client
  • WLAN Kanäle: 2,4 GHz, Kanal 1-11 + 12-13 (länderabhängig)
  • 5 GHz Access Point: 36-48 (U-NII-1), 5 GHz Client: 100-116 + 132-140 und 120-128 (länderabhängig, U-NII-1, U-NII-2, U-NII-2e)
  • HF-Ausgangsleistung: 18 dBm EIRP (inklusive Antennengewinn 3dBi)
  • Energieverbrauch: 54mA@24VDC
  • Max. Netto-Datendurchsatz: 20 Mbit/s, Link speed: 130 Mbit/s (802.11n 2x2 MIMO)
  • Security: WEP 64/128, WPA, WPA-PSK und WPA2, TKIP und AES/CCMP, LEAP, PEAP

Bluetooth®-Schnittstelle

  • Unterstützte Profile: PAN (PANU & NAP)
  • Betriebsarten: Access Point oder Client
  • HF-Ausgangsleistung: 14 dBm EIRP (inklusive Antennengewinn 3dBi)
  • Anbindung von bis zu 7 Slaves bei Verwendung als Access Point
  • Energieverbrauch: 36 mA@24VDC
  • Max. Datendurchsatz: ~1 Mbit/s
  • Bluetooth-Version: Classic Bluetooth v2.1
  • Security: Authentication & Authorization, Encryption & Data protection, Privacy & Confidentiality, NIST Compliant, FIPS Approved

Bluetooth Low Energy-Schnittstelle

  • Unterstützte Profile: GATT
  • Betriebsmodus: Central oder Peripheral (in Vorbereitung)
  • HF-Ausgangsleistung: 10 dBm EIRP (inklusive Antennengewinn 3dBi)
  • Bei Central bis zu 7 Verbindungen gleichzeitig
  • Energieverbrauch: 36 mA@24VDC
  • Max. Netto-Datendurchsatz: ~200 kbit/s
  • Bluetooth Low Energy: v4.0 dual-mode
  • Security: AES-CCM Cryptography

Ethernet-Schnittstelle

  • Unterstützt folgende Ethernet-Protokolle: IP, TCP, UDP, HTTP, LLDP, ARP, DHCP Client/Server, DNS, SNMP User management und Access control
  • Drahtlose Überbrückung folgender Industrial-Ethernet-Protokolle: BACnet/IP, EtherNet/IP, Modbus-TCP, PROFINET
  • Ethernet-Schnittstelle: 10/100 BASE-T mit automatischem MDI/MDIX Cross-over

Ethernet-Schnittstelle

  • Unterstützt folgende Ethernet-Protokolle: IP, TCP, UDP, HTTP, LLDP, ARP, DHCP Client/Server, DNS, SNMP User management und Access control
  • Drahtlose Überbrückung folgender Industrial-Ethernet-Protokolle: BACnet/IP, EtherNet/IP, Modbus-TCP, PROFINET
  • Ethernet-Schnittstelle: 10/100 BASE-T mit automatischem MDI/MDIX Cross-over
1080-web-cornerANWENDERBERICHT     

1080 Motion: Anybus Wireless-Lösungen für Athleten-Tests verwendet

Die Anybus Wireless Bridge überträgt Daten der neuromuskulären Testgeräte von 1080 Motion per Funk für sofortige Anzeige auf dem PC.

 

 

sIE BRAUCHEN can AUF Bluetooth? dANN EMPFEHLEN WIR IHNEN DAS IXXAT® CANblue II


icon-can-topology-2 CANblue II
 Wireless CAN Bridge für Bluetooth - Funkreichweite 200 m
 Produktdetails

Technische Daten

Kabelschnittstelle Ethernet 10/100 Mbit/s
Funk-Kommunikation WLAN (2,4/5GHz) oder Bluetooth 
Maße (H•B•D) 93 x 68 x 33 mm 
Gewicht 120 g bzw. 0,26 lbs
Betriebstemperatur -30 bis +65 °C bzw. -22 to +149 °F (Lagertemperatur: -40 bis +85 °C )
Antennen AWB3000
Drei interne Antennen (2,4 GHz/2,4 GHz MIMO/5 GHz)
AWB3010
Eine externe Antenne (2,4/5 GHz dual band)

Die externe Antenne ermöglicht keine bessere Reichweite, erlaubt jedoch eine Verbindung, falls die Wireless Bridge in einer funksicheren Umgebung wie z. B. einem Stahlschaltschrank platziert werden muss. Bei einer Montage innerhalb eines Stahlschaltschranks sollten Antennenkabel mit Magnetfuß oder eine Schraubbefestigung in Erwägung gezogen werden.
Spannungsversorgung 9-30 VDC (-5% +20%), Cranking 12V (ISO 7637-2:2011 pulse 4). Verpolungsschutz
Leistungsaufnahme
0,7 W idle, 1,7 W max.
Gehäusematerial Kunststoff PC/ABS (Bayblend FR3010)
Schutzart IP65
Montage 2 Schrauben (Ø 4 mm) auf ebener Fläche. 
Hutschienenmontage mit optionalem Zubehör möglich.
Max. Funkreichweite 400 m
Konfiguration  Drei Konfigurationsmöglichkeiten:
• Über integrierte Webseiten
• Über Easy Config Modes (via Drucktaster oder Web-Interface)
• Über AT-Befehle
Anschlüsse 1 x M12 für Ethernet (4-pin, D-coded).
1 x M12 für Strom (5-pin, A-coded)


ZERTIFIZIERUNGEN
 
Europa ATEX: ATEX Category 3, zone 2 according to EN60079-15, product marking: EX II 3 G nA IIC T4. 2014/53/EU
Radio Equipment Directive (RED)
USA FCC 47 CFR part 15, subpart B
UL: Ind. Cont. Eq. also Listed Ind. Cont. Eq. for Haz. Loc. CL1, DIV 2, GP A,B,C,D,T4. UL file: E203225
Kanada ICES 003
Japan MIC
Taiwan  NCC (ausstehend, vorzertifiziertes Funkmodul)
Süd-Korea KCC (ausstehend, vorzertifiziertes Funkmodul)
Andere Länder Australien, Kolumbien, Türkei, Malaysia, Peru, Mexiko, Argentinien
In Vorbereitung: Brasilien, Indien, Philippinen, Süd-Afrika
UL-Haz.Loc  UL & cUL Class 1 Div 2 (ausstehend)
WLAN Security  WEP 64/128, WPA, WPA-PSK und WPA2, TKIP und AES/CCMP, LEAP, PEAP.
Bluetooth Security  Authentication & Authorization, Encryption & Data Protection, Privacy & Confidentiality, NIST Compliant, FIPS Approved
  Lieferumfang
  • AWB3000  (MIT INTEGRIERTER ANTENNE) / AWB3010  (MIT EXTERNER ANTENNE)

  • Quick Start Guide, Handbuch
  • (Netzteil nicht enthalten)

 

Optionales Zubehör

  • Bestellnr.: 023040
    Kabelsatz 1,5 m Ethernet-Kabel M12/RJ45 und Netzteil
  • Bestellnr.: 024700
    IP67 M12-Anschlüsse für Spannung und Ethernet, mit Schraubklemmen
  • Bestellnr.: 024701
    Hutschienenclip mit Schrauben
  • Bestellnr.: 024702
    Externe Ersatzantenne. Faltbar, Dual-Band, RPSMA-Anschluss
  • Bestellnr.: 024711
    Schwenkbare Montagehalterung für Anybus Wireless Bridge
    bestehend aus 1x Montagehalterung, 2x Schellen and 2x Schrauben 
  • Bestellnr.: 1.04.0085.00000
    Magnetischer Antennenfuß mit 1,5 m Kabel und RPSM-Anschluss, ohne Antenne
  • Bestellnr.: 1.04.0085.00003
    Antennenhalter für Schraubmontage mit 1,5 m Kabel und RPSMA-Anschluss, ohne Antenne

 

Wireless Bridge - Im Set als Kabelersatz
-
Alles was Sie brauchen, um ein Ethernetkabel zu ersetzen

Bestellnr.: AWB3003

  • 2 x Anybus Wireless Bridge II mit integrierter Antenne
  • 2 x Ethernetkabel  2 m, M12  + offenes Kabelende
  • 2 x ”Click Mount” RJ45  Ethernet-Anschlüsse
  • 2 x Versorgungskabel 2 m, M12 + offenes Kabelende  

(Hinweis: Ohne Steckernetzteil)   

 

Wireless Bridge Starterkit

Bestellnr.: AWB3300

  • 2 x  Wireless Bridges mit integrierter Antenne
  • 2 x Steckernetzteil, Kabel, Quick Start Guide

    (Hinweis: Max. ein Starterkit pro Kunde)  

 

Bestellinformationen

Bestellnr. 

AWB3000  (WIRELESS BRIDGE MIT INTEGRIERTER ANTENNE)

 

AWB3010  (WIRELESS BRIDGE MIT EXTERNER ANTENNE)


Quick Start Guide und USB-Konfigurationskabel enthalten. Konfigurationssoftware via Download erhältlich.
Steckernetzteil nicht enthalten.

3 Jahre Gewährleistung. Informationen zum Bestellablauf und AGB: Auftragsabwicklung

Anybus Wireless Bridge – Übersicht
Klicken, um mehr zu erfahren...

anybus bridge connection with new wifi logo

Kabelersatz oder Access Point

Mit der Anybus Wireless Bridge II können Automatisierungsingenieure neue und intelligentere Netzwerkinfrastrukturen umsetzen.

Die Wireless Bridge wird oft als Ethernet-Kabelersatz verwendet (Punkt-zu-Punkt-Kommunikation), kann aber auch als Access Point für mehrere WLAN/Bluetooth-Knoten – wie z. B. Smartphones oder Tablets –dienen, die sich in Reichweite befinden. Durch den reduzierten Verkabelungsaufwand können auch Kosten gesenkt werden.

 

Unterstützt Industrial-Ethernet-Protokolle

Mit der Anybus Wireless Bridge können Sie eine drahtlose Verbindung in einem PROFINET-, EtherNet/IP-, Modbus-TCP- oder BACnet/IP-Netzwerk herstellen. Die Wireless Bridge unterstützt Bluetooth- und WLAN-Kommunikation.
Es ist eine weitere Ausführung der Wireless Bridge erhältlich, mit der Sie serielle Netzwerke (RS-232/422/485) via Bluetooth überbrücken können. 

 

Bridge und Bolt arbeiten nahtlos zusammen

Die Anybus Wireless Bridge und der Anybus Wireless Bolt, ein Funk-Gateway für den drahtlosen Maschinenzugriff, verwenden dieselbe Technologie. Sie können nahtlos miteinander kommunizieren und ermöglichen so innovative wireless Lösungen. 

Anwenderbericht

Wireless Anwenderberichte

Weltweit setzen Kunden unsere wireless Lösungen ein. Lesen Sie, welche Anwendungen mit den wireless Lösungen realisiert wurden.
Broschüre

Wireless Lösungen

In unserer Broschüre finden Sie alle Informationen rund um unsere Wireless Lösungen.