Anybus Edge-Gateway

Die Anybus Edge-Gateways ermöglichen einen einfachen und sicheren Zugriff auf die Daten von Industriegeräten und ermöglichen damit ein umfassendes Daten- und Gerätemanagement über den gesamten Lebenszyklus der Anwendung. Die Edge-Gateways stellen Edge-Intelligenz bereit - also die Möglichkeit, intelligente, dezentrale Operationen nahe an der Datenquelle auszuführen. Die Gateways liefern benutzerdefinierte Daten via den HMS-Hub über eine geschützte Verbindung an die Cloud aus. Die auch sehr gut für das Monitoring geeignete Lösung ermöglicht darüber hinaus eine intelligente Steuerung der gesamten vernetzten Industrietechnik mit Hilfe von IoT-Anwendungen.

Das Anybus Edge-Gateway verbindet Modbus TCP- oder Modbus RTU-Geräte mit dem HMS-Hub und kann zusätzlich auch als OPC-UA-Server und MQTT-Client eingesetzt werden. 

$0.00
    Availability: In stock

    anybus-edge-overview-graphic-medium-detail-550x325

     

     

    Intelligenz als Teil des Edge-Ökosystems

    Die industrielle Kommunikation und die Datenintelligenz der Anybus Edge-Gateways sind nur zwei Aspekte der Edge-Reihe. Die Anybus Edge-Gateways arbeiten nahtlos mit dem HMS-Hub zusammen. Sie sorgen für eine flexible und sichere Edge-Vernetzung Ihres Systems und erlauben Ihnen, die Vorteile von IIoT zu nutzen.

    Mehr über Anybus Edge erfahren

     

    hms-sequence-550x325

     

    Einfache Umsetzung von Edge-Intelligenz mit HMS Sequence

    Anybus Edge-Gateways zeichnen sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Mit HMS Sequence, einem leistungsstarken grafischen Programmierwerkzeug, können Sie Ihre Geräte mit den gewünschten Edge-Intelligenzfunktionen ausstatten. Konfiguration und Deployment erfolgen wahlweise lokal oder aus der Ferne (über eine einfache Webschnittstelle).

     

     

     

     

    security_icon

    Sicherheits- und Gerätemanagement

    Die End-to-End-Datensicherheit ist der wichtigste Aspekt des Edge-Systems. Die Datenintegrations-, Datentransport- und Datenspeicherfunktionen sind gut geschützt, aktualisierbar und damit auch gegen künftige Angriffe gewappnet. Die Industrie verändert sich kontinuierlich. Industrietechnik muss diese Dynamik unterstützen und anpassungsfähig sein. Für die Umsetzung sorgt ein ausgereiftes Gerätemanagement.

    Mehr über die Sicherheitsfunktionen von Anybus Edge erfahren

     

    Modbus-RTU

    • 4096 Werte  (Bis zu 8192 Werte inklusive Array members)
    • Modbus-RTU Master/Slave
    • Bis zu 128 Geräte

    Modbus-TCP

    • 4096 Werte (Bis zu 8192 Werte inklusive Array members) 
    • Modbus-TCP Client/Server

    OPC UA

    • Unterstützt Discovery Services
    • Benutzername und Passwort-Authentifizierung
    • Security policy Basic256Sha256/Basic128Rsa15/None

    MQTT

    • MQTT Client fungiert als publisher/subscriber
    • MQTT Version 3.1 - 3.1.1 
    • Unterstützt Last Will und QoS 0-2
    • Benutzername und Passwort-Authentifizierung
    • TLS 

    Technische Daten

    Software
    Betriebssystem IPC@CHIP RTOS-LNX Real-time Betriebssystem
    HMS Sequence Editor und Runtime   Visueller Programmiereditor, ausgeführt auf dem internen Webserver
    - E/A Mapping-Editor
    - Bis zu 8192 E/A-Werte
    - Bis zu 1024 Portalvariablen

     

    Technische Details Standard
    Maße (L•B•H)   100er-Serie: 79 x 46 x 107 mm
    140er-Serie: 79 x 65 x 107 mm
       
    Schutzart   IP20, NEMA rating 1   IEC 60529 
    Gehäusematerial   Feuerverzinktes Aluminium-Zink-Stahlblech    
    Einbauposition
      Vertikal
       
    Montage   Hutschiene (35•7,5/15)
      EN 50022

     

    Zertifizierung Standard
    UL   File number: Ausstehend   UL 508 Ind. Cont. Eq.
    CE   2014/30/EU (EMC)   IEC 61000-6-3
    IEC 61000-6-2
    IEC 62368-1
     
     

     

    Elektrische Eigenschaften      
    Spannung   24 VDC, BL 3,50/03 Anschluss     
    Stromverbrauch   < 0,2 A      

     

    Hardware-Eigenschaften    
    Verpolungsschutz   Ja    
    Kurzschlussschutz   Ja     

     

    Umwelteigenschaften    
    Betriebstemperatur   0 bis +55 °C     
    Lagertemperatur   -20 °C bis +60 °C    
    Relative Luftfeuchttigkeit   5% bis 85%,nicht kondensierend    

     

    Immunität und Emission für den Industriebereich   Standard
    Elektrostatische Entladung   +-4 kV Kontakt, +-8 kV Luft   EN 61000-4-2
    Elektromagnetische HF-Felder    10 V/m 80 MHz - 1 GHz
    3 V/m 1,4 GHz - 2,0 GHz
    1 V/m 2,0 GHz - 2,7 GHz
      EN 61000-4-3 
    Schnelle Transienten   +-2kV DC, +- 1kV signal   EN 61000-4-4
    Überspannungsschutz   +- 0,5 kV CM / +-1 kV DM bei DC, +-1 kV Signal
      EN 61000-4-5
    HF leitungsgebundene Störungen   10 V/rms
      EN 61000-4-6
    Emission (bei 3 m)   0,15 MHz – 0,5 Mhz
    40-30dBµA/m (QP)  30-20dBµA/m (Avg)

    0,5 MHz – 30 Mhz
    30dBµA/m (QP)  20dBµA/m (Avg)
      EN 55016-2-3

     

    Zubehör Einzelpack  
    Installationsanleitung

    Bestellinformationen

    Informationen zum Bestellablauf und AGB: Bestellen

    abe4001-100

    BESTELLNUMMER: ABE04001

    LIEFERUMFANG:
    - Gateway
    - Kurzanleitung
    - Anschlussklemmen
    - (Netzteil nicht enthalten)

     

    Kurzanleitung und USB-Konfigurationskabel enthalten. Konfigurationssoftware zum Download verfügbar. Lieferung ohne Netzteil. 3 Jahre Gewährleistung.